Hörproben

Sprachen und Stimmen hören!

Hören Sie sich unsere Verdolmetschungen an. Dann wissen Sie, wie wir klingen.

Entdecken Sie die Authentizität unserer Arbeit, indem Sie sich unsere Verdolmetschungen anhören. Unsere Stimmen vermitteln nicht nur Worte, sondern auch Verständnis und Einfühlungsvermögen. Erleben Sie, wie wir Sprachbarrieren überwinden und Bedeutungen präzise übertragen. Hören Sie selbst und erfahren Sie, wie wir klingen – professionell, klar und voller Expertise.

Interview mit der russischen Punkband Pussy Riot*

Die russische Musikgruppe Pussy Riot, die gegen das zurzeit in Russland herrschende Regime protestiert, tourt im Jahr 2023 durch verschiedene Städte Europas und trat unter anderem bereits in Hamburg auf. Die Bandmitglieder möchten dem Westen die Augen öffnen und aufzeigen, welche politische Situation in Russland gerade herrscht. Außerdem möchte die Musikgruppe auf ihrer Tour die Botschaft überbringen, dass kein russisches Gas und Öl mehr gekauft werden soll, denn der Krieg in der Ukraine wird aus den Einnahmen daraus finanziert. Im Rahmen ihrer Protestaktion sammelt Pussy Riot unter anderem Geld für verletzte Kinder in einem Kiewer Kinderkrankenhaus. Die Sängerinnen finden es bedeutsam, strafrechtliche Verfahren politischer Gefangener zu thematisieren.

Link zu dem Video

Interview mit Olga Buslavets (ehemalige ukrainische Energieministerin)*

Im Interview berichtet die ehemalige ukrainische Energieministerin Olga Buslavets über die aktuelle Kriegslage in der Ukraine und die Gefahr eines Angriffs auf das Atomkraftwerk Saporischschja, das bereits wiederholt von russischem Militär besetzt wurde. Buslavets spricht auch die möglichen Konsequenzen für das ukrainische Volk und Europa an und erklärt, wie diese Situation gelöst werden kann, um die Menschen vor einer Eskalation des Konflikts zu schützen.

Link zu dem Video

Interview mit Nikita Juferew (regimekritischer Kommunalpolitiker aus Sankt Petersburg)*

Im Interview mit dem Oppositionspolitiker Nikita Juferew aus Sankt-Peterburg möchte dieser den russischen Präsidenten Putin wegen Hochverrat anklagen und fordert dessen Rücktritt. Juferew ist der Meinung, dass Putin eine geopolitische Gefahr für Russland darstellt. Zusammen mit seinen Kollegen, den Abgeordneten des Stadtbezirks Lomonossowskij, hat Juferew eine Petition gegen Putin verfasst. Außerdem sammeln die Oppositionspolitiker aus Sankt-Petersburg Unterschriften in anderen Regionen Russlands. Jedoch werden Politiker, die sich öffentlich gegen Putin äußern, regelmäßig zur Zahlung von Geldstrafen für die Diskreditierung der russischen Armee verurteilt.

Link zu dem Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Interview mit Mikhail Chodorkovsky (Veranstaltungsreihe „Neue Weltunordnung“)*

Im Interview der Köber-Stiftung berichtet der russische Ex-Politiker und Oligarch Mikhail Chodorkovsky über die Annexion der Krim, die Wahl in den USA und die politische Beziehung zwischen Syrien und Russland.

Link zu dem Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Interview zu Belarus mit Alherd Bacharewitsch und Julia Cimafiejeva (Veranstaltungsserie „Stimmen der Freiheit“)*

Im Interview der Körber-Stiftung beleuchten zwei Literaten aus Belarus, Alherd Bacharewitsch und Julia Cimafiejeva, die Situation in ihrem Heimatland und die Lage in der Ukraine. Außerdem erzählen die Kulturschaffenden, welchen Einfluss Kultur auf die Politik hat. Es wird auch angesprochen, weshalb die Machthabenden Angst vor den Kulturschaffenden haben (sollten).

Link zu dem Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

* Der Dolmetscheinsatz wurde von Anna Deistlers Kolleginnen Monika Ott und Anja Grewe koordiniert, die ebenfalls Konferenzdolmetscherinnen sind (https://konferenzdolmetscher-hamburg.de).